PAMINA-Ball-Cup 2020

PAMINA-Ball-Cup 2020

Vom 19 März 2020 bis 20 März 2020
Am 19. und 20. März 2020 findet die nächste Ausgabe des PAMINA-Ball-Cups in Landau statt. Bei dieser Begegnung im Rahmen des Projekts PAMINA-Sport begegnen sich 72 Schülerinnen aus dem PAMINA-Raum und absolvieren in gemischten Mannschaften verschiedene Ballsportarten wie Handball, Volleyball, Basketball oder Tischtennis.

Während des sportlichen Teils stehen Teamgeist, Fairplay und die interkulturelle Kommunikation im Fokus. Doch die Jugendlichen treten nicht nur in aus jungen Badener, Elsässern und Pfälzern gemischten Teams an, sondern haben auch abseits des Sports die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen. Denn wie es bei PAMINA-Sport üblich ist, übernachten jeweils eine Schülerin aus dem Elsass sowie eine Schülerin aus Baden bei einer der jungen Ausrichterinnen aus der Pfalz, sodass genug Gelegenheit zum Kennenlernen besteht.

Die Begegnung ist Teil des Projekts PAMINA Sport, das von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz (Projektträger), dem Regierungspräsidium Karlsruhe und der Académie Strasbourg durchgeführt wird. 2020 finden neben dem PAMINA-Ball-Cup auch ein PAMINA-Fußball-Cup im Juni in Rheinstetten sowie ein PAMINA-Outdoor-Cup im September im Elsass statt. Der Eurodistrikt PAMINA finanziert die Begegnungen.
Zurück