Aufruf an Kulturschaffende: Förderung von zweisprachigem Theater

Aufruf an Kulturschaffende: Förderung von zweisprachigem Theater

10 Juni 2019
Seit mehreren Jahren bietet der Conseil Départemental vom Bas-Rhin Finanzierungen für zwei Theaterstücke an, wovon eines der Zweisprachigkeit gewidmet ist. Wie auch in den Vorjahren, richtet sich der Aufruf der  Mission Culture et Tourisme an professionnelle Kulturschaffende aus der Region, die Theaterstücke für ein junges Publikum von 3 bis 15 Jahren kreieren.

Die ausgewählten Projekte erhalten eine Förderung von 10.000 €.
Sie werden im Sommer 2020 im Saal des Vaisseau, dem Straßburger Ort des Entdeckens von Wissenschaft und Technik, aufgeführt.

Die deutschen oder französischen Theatergruppen, die sich bewerben möchten, können ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 10. Juni 2019 bei der Mission départemental Culture et Tourisme einreichen.
 
Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen sind auf der Homepage des Département du Bas-Rhin verfügbar.
Photo: Compagnie ABOUDEBRAS, La forêt des contes / Märchenwald, création 2019 pour le Vaisseau
Zurück