Thermalbäder und Wellness im PAMINA-Raum

Thermalbäder und Wellness im PAMINA-Raum

31 Dezember 2021
Das Ziel dieses Projektes besteht darin, die Zusammenarbeit zwischen den 8 mit einem Gütesiegel ausgezeichneten Thermalbädern im PAMINA-Raum (Niederbronn-les-Bains, Morsbronn-les-Bains, Baden-Baden, Bad Bergzabern, Bad Herrenalb, Bad Rotenfels, Bad Schönborn et Waldbronn) zu fördern.

Im Zentrum der Tätigkeiten stehen der Erfahrungsaustausch und die Entdeckung der Thermalbäder des grenzüberschreitenden PAMINA-Raums.
3 Informationsfahrten von denen eine bereits im März 2020 stattfand, werden organisiert. Während dieser Informationsfahrten haben die Verantwortlichen der Thermalbäder und der Touristeninformationszentren der 8 Partnerstädte die Möglichkeit, sowohl die Infrastrukturen als auch die Gesundheits- und Freizeitangebote der Thermalbäder zu entdecken.

Die nächste Phase des Projekts besteht in der Organisation eines Workshops, in dessen Verlauf die ersten Projekt- und Aktionsideen im Rahmen der Durchführung eines gemeinsamen Aktionsplans identifiziert werden können.

Das Projekt wird gemeinsam von Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz (Vis-à-Vis), dem EVTZ Eurodistrikt PAMINA und der Stadt Waldbronn organisiert und über das Walter-Hallstein Förderprogramm der Baden-Württemberg-Stiftung finanziert.
 
                

Fotos: Kurverwaltungsgesellschaft Waldbronn
Zurück