Panneau solaire et éoliènne

Der PAMINA-Raum ist Teil des Oberrheins, der geografisch und klimatisch eine Einheit bildet. Wenngleich die wesentlichen klima- und energiepolitischen Rahmenbedingungen auf europäischer und nationaler Ebene festgelegt werden, besteht auf Länder- und regionaler Ebene Mitgestaltungsspielraum und sind insbesondere die Kommunen wichtige Akteure für den Klimaschutz und die Energiewende. 

Der Eurodistrikt PAMINA kann einen Beitrag dazu leisten, die zahlreichen Akteure mit ihren verschiedenen klima- und energiepolitischen Strategien, Initiativen und Aktivitäten zu vernetzen, den grenzüberschreitenden Informations- und Erfahrungsaustausch zu unterstützen und gemeinsame Projekte zu initieren, u.a. im Bereich der erneuerbaren Energien, die am Oberrhein innovative und nachhaltige Nutzungsmöglichkeiten bieten (Wasser, Geothermie, Biomasse).  

Der Eurodistrikt PAMINA ist assoziierter Partner des deutsch-französisch-schweizerischen Netzwerks der Energie- und Klimaakteure am Oberrhein TRION und unterstützt grenzüberschreitende Projekte zur Überwachung und Verbesserung der Luftqualität am Oberrhein in Trägerschaft der ASPA. 

photo: © Rainer Sturm / PIXELIO
EREIGNISSE

PAMINA-Klima-Challenge
Vom 01 Dezember 2020 bis 09 Mai 2021
Klimaschutz : Jetzt & grenzüberschreitend & gemeinsam Der erste Schritt wurde bei unserer PAMINA-Jugendkonferenz-Klimaschutz am 13. & 14. November gemacht und vom 1. Dezember 2020 ...
Weiterlesen
PAMINA-Jugendkonferenz Klimaschutz
Vom 13 November 2020 bis 14 November 2020
Klimaschutz: Jetzt, grenzüberschreitend & gemeinsam Klimawandel macht nicht an der Grenze halt – deswegen muss auch Klimaschutz grenzüberschreitend stattfinden. Unter dem Motto ...
Weiterlesen
page 1 sur 2
Klima & Energien (7)
Anzeigen