Kooperationsabkommen Tourismus
Am 24. Juli 2020 haben das Eurodistrikt PAMINA, der Regionalverband Mittlerer Oberrhein und die Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz (Vis-à-Vis) ein Kooperationsabkommen unterschrieben, das darauf zielt, die Kooperation auf dem Gebiet des Eurodistrikts PAMINA im Bereich Tourismus zu fördern.
Die Intention dieser neuen Grundlage der Partnerschaft besteht darin, die Gesamtheit der Mittel und Kompetenzen des Gebiets gemeinsam zu nutzen, um Projekte, die sich die touristische Entwicklung des PAMINA-Raums zum Ziel nehmen, und die Umsetzung eines touristischen Aktionsplans PAMINA zu realisieren. Dieser Aktionsplan fungiert dabei als Referenzrahmen für die touristischen Akteure.

Zu diesem Zweck, über die gemeinsame Umsetzung des touristischen Aktionsplans hinaus, wurden die Verantwortungsbereiche der drei Akteure  im Bereich Tourismus aufgeteilt:

  • Eurodistrikt PAMINA: finanzielle Projektplanung, Einführung einer Investitionsstrategie und Schaffung eines speziellen Investitionsfonds für den Tourismus um die Realisierung von Aktionen und Projekten, die von den touristischen Akteuren identifiziert wurden, zu ermöglichen, Organisation eines jährlichen Seminars zum Thema Tourismus
  • Der Regionalverband Mittlerer Oberrhein: Beteiligung an der Identifizierung und an der Umsetzung von Projekten des touristischen Aktionsplans, sowie an gemeinsamen grenzüberschreitenden Messen und an Veranstaltungen und Aktivitäten der Netzwerkarbeit.
  • Die Touristik-Gemeinschaft Vis-à-Vis: Koordination der Teilnahme an touristischen Messen und Veranstaltungen, Realisierung von Publikationen (Flyer, Karten, etc.), Öffentlichkeitsarbeit (Internetseite, Veranstaltungskalender, Aktionen mit den Medien, etc.), Betreuung des Netzwerks der Touristeninformationszentren und der touristischen Akteure des PAMINA-Raums.

Eine Personalstelle (vom 1. September 2020 an), hauptsächlich zur Beschaffung von finanziellen Mitteln und zur Unterstützung der touristischen Projekte, die im PAMINA-Raum umgesetzt werden, wurde beim Eurodistrikts PAMINA geschaffen.

Die Gesamtheit der Partner hat somit das Ziel, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Bereich des Tourismus zu stärken und weiter zu entwickeln, und den Austausch zwischen den touristischen Akteuren des PAMINA-Raums zum Wohle der Bevölkerung und der Touristen zu unterstützen.

Kooperationsabkommen

                                                 



Thermalbäder und Wellness im PAMINA-Raum
31 Dezember 2021
Das Ziel dieses Projektes besteht darin, die Zusammenarbeit zwischen den 8 mit einem Gütesiegel ausgezeichneten Thermalbädern im PAMINA-Raum (Niederbronn-les-Bains, Morsbronn-les-Bains, ...
Weiterlesen
page 1 sur 2
Tourismus (5)
Anzeigen